Kontakt

0202/558058

Menü

MKG-Chirurg Wuppertal-Barmen, Schwelm, Dr. Dr. Heuser

Entfernung ästhetisch störender Hautveränderungen

Zu Hautveränderungen, die als ästhetisch unschön empfunden werden, aber gutartig sind, gehören vor allem

  • Muttermale (Naevi),
  • Altersflecken,
  • Blutschwämme (Hämangiome).

Wir können diese gutartigen Hautveränderungen schonend entfernen. Je nach individuellem Befund verwenden wir dafür einen speziellen Laser oder das Radio-Surge-Gerät.

Die Behandlung mit dem Laser

Mit dem Kohlendioxidlaser entfernen wir nur die oberste Hautschicht, die Epidermis. Die übrigen Hautschichten darunter und Bereiche des Gesichts um die zu behandelnde Stelle werden geschont. Muttermale, Altersflecken und andere Hautveränderungen lassen sich damit sehr gut behandeln. Nach der Heilungsphase fühlt sich Ihre Haut jünger an; zudem sieht sie ebenmäßiger und straffer aus.

Die Behandlung mit dem Radio-Surge-Gerät

Um feine, sichtbare Hautgeflechte oder kleine Äderchen im Gesicht zu entfernen, ist der Einsatz des Radio-Surge-Geräts empfehlenswert. Über Radiowellen kann das Gewebe mit einer besonderen Nadel schonend und schmerzarm „aufgelöst“ werden. Nach der Heilungsphase sind die störenden Hautgeflechte oder Äderchen in der Regel nicht mehr zu sehen. Wie viele Termine notwendig sind, ist individuell unterschiedlich.